Vorstellung Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apobank)

Antworten
jonasfitz
Site Admin
Beiträge: 117
Registriert: 8. Nov 2018, 20:14

Vorstellung Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apobank)

Beitrag von jonasfitz » 15. Dez 2019, 12:39

Anbei eine kurze Vorstellung der Apobank:
  • Website: https://www.apobank.de/
  • Schufa: keine SCHUFA-Abfrage, kein SCHUFA-Eintrag
  • SALA-Codes: nativ verfügbar
  • Bargeldeinzahlungen: In den wenigen Filialen am Einzahlungsautomaten
  • Anmerkungen: Für den Antragsteller gilt: Bezug zu Heilberufen erwünscht, jedoch keine notwendige Voraussetzung (keine Überprüfung der Angaben)
Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank hat ein dünnes Filialnetz. Die Angebote richten sich hauptsächlich - aber nicht ausschließlich - an Personen, die in Heilberufen tätig sind.

Hier ein paar visuelle Eindrücke des Onlinebankings der Apobank. Zum vergrößern bitte einfach das jeweilige Bild anklicken:
01_apobank_finanzuebersicht.png
Finanzübersicht der Apobank (Desktop)
01_apobank_reiter_finanzen_umsaetze.png
Apobank Reiter "Finanzen und Umsätze"
03_apobank_reiter_zahlungen.png
Apobank Reiter "Zahlungen"
04_apobank_reiter_produktangebote.png
Apobank Reiter "Produktangebote"
05_apobank_reiter_service_verwaltung.png
Apobank Reiter "Service und Verwaltung"
06_apobank_umsaetze.png
Apobank Umsätze
07_apobank_umsaetze_details.png
Apobank Umsätze Details
08_apobank_umsatzexport.png
Apobank Umsatzexport
09_apobank_SEPA_transfer.png
Apobank SEPA-Überweisung (inkl. SALA-Code-Übermittlung)
10_apobank_antrag_kreditkarten.png
Apobank Antrag Kreditkarten
Besonders gut an der Apobank gefallen mir neben den Eigenschaften (kein Datenaustausch mit der Schufa, Verwendung von SALA-Codes möglich) die aufgeräumte App sowie die Möglichkeit, Bargeld an den Automaten der Apobank einzahlen zu können.

Für die Apobank gibt es außerdem ein Kunden-werben-Kunden-Programm: Neukunden können sich nach Kontoeröffnung nachträglich von einem anderen Kunden werben lassen. Als Prämie gibt es derzeit z.B. einen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro.

Weitere Fragen zur Apobank beantworte ich gerne. Auch der Upload von weiteren Bildern ist kein Problem.

Antworten

Zurück zu „Deutsche Apotheker- und Ärztebank (DE)“